Qualitätsprogramme

Qualitätsprogramme

 

In der ARGE Rind gelang es, den Anteil der Qualitätsrindervermarktung über die Erzeugergemeinschaften von ca. 40 % auf nahezu 72 % anzuheben. Dies war nur durch sehr intensive Kooperationen mit dem Lebensmitteleinzelhandel und dem Außer- Haus-Verzehr sowie mit einigen Kooperationspartnern im C+C-Bereich möglich. Die einheitlichen Qualitätsparameter, die entweder auf AMA-Gütesiegel oder auf BIO aufbauen, ermöglichten es uns, gemeinsam mit den Handelspartnern diese Märkte zu erschließen und zu bedienen.

Für die österreichischen Rinderhalter ist die Rindfleischproduktion im Rahmen von Qualitätsrindfleischprogrammen eine wichtige Wertschöpfungsgrundlage. Die Qualitätsprogramme sichern die österreichische Produktion gegenüber Rindfleisch aus dem Ausland ab, speziell im Lebensmitteleinzelhandel.

Wir sehen uns in der Verantwortung, immer wieder Marktstörungen für die Rinderbauern zu lösen. Wir setzen uns tagtäglich in allen Erzeugergemeinschaften und in der ARGE Rind für die Anliegen der Rinderbauern ein und versuchen das Beste zu erreichen!

Regionalprogramme

 

Regionalmarken – produziert in der eigenen Region im Rahmen der AMA-Gütesiegel-Produktionsrichtlinien – genießen bei Konsumenten einen hohen Stellenwert. Neben Herkunft und Qualität kennzeichnen Regionalmarken auch in vielen Fällen eine spezielle Produktphilosophie (z.B. die Rasse Murbodner oder das Jungrind aus der Mutterkuhhaltung). In den einzelnen Erzeugerorganisationen werden zahlreiche Regionalprojekte koordiniert und zusammen mit Absatzpartnern umgesetzt:

Kaerntner_Fleisch_2015
Bäuerliche Vermarktungsgenossenschaft Kärntner Fleisch
  • Kärntner Fleisch in den BVG-Kärntner-Fleischmärkten
  • AMA-Gütesiegel Ochsen „Mehr Tierwohl“ bei Spar Tann
gut-streitdorf
EZG Gut Streitdorf – NÖ Rinderbörse
  • Rindfleisch à la carte Kalbin sowie AMA-Gütesiegel Jungstier „Mehr Tierwohl“ bei Spar Tann
  • alpenvorland Rind bei AGM
  • donauland Rind bei Kastner (inkl. Nah&Frisch-Märkte)
SalzburgRind
Erzeugergemeinschaft Salzburger Rind
  • Salzburger Jungrind bei Spar Tann
  • Regionale Biovermarktungs-schwerpunkte
SteirerRind-logo
Erzeugergemeinschaft Steierisches Rind
  • AMA-GS Fleischrasse-Kreuzungsschwerpunkte bei Spar Tann
  • Murbodner Ochse und Steirischer Almochse sowie „Mehr Tierwohl“ Projekte bei Spar Tann
rinderboerse-logo
Österreichische Rinderbörse (OÖ):
  • Mühlviertler Jungrind bei Spar Tann
  • premium Rind (premium Kalb) bei Transgourmet, Unimarkt, Nah&Frisch-Kaufleute sowie Weiß-Handels-GmbH Märkten Pro, Welas und Tabor
  • Cult Beef bei Transgourmet, Unimarkt, Maximarkt und Pro, Welas und Tabor
Rinderzucht Tirol
raiffeisengenossenschaft-osttirol-logo
Rinderzucht Tirol, Raiffeisengenossenschaft Osttirol
  • Tiroler Kalbl bei Spar Tann
  • Tiroler Jahrling bei M-Preis
Abrechnung